gut gebrüllt

Inkompatible Therapieformen

Die Medizin empfiehlt
- bei venösen Durchblutungsstörungen: Fußende des Bettes höher stellen.
- bei Sodbrennen und Refluxösophagitis: Kopfende des Bettes höher stellen.

Nehme an, dass die Einrichtungsplage Hochbett als die aus einem Missverständnis resultierende Erfindung einer von Venen- und Magenleiden geplagten Person aufgefasst werden muss.

link - 17.11.2006 | 20:40

vorheriger Eintrag  ::  folgender Eintrag