gut gebrüllt

Urlaub so richtig mit Flugzeug besteigen, Geld in andere Währungen tauschen und länger als anderthalb Wochen weit weg von zu Hause sein werde ich auch nie wieder machen. Zumindest so lange nicht, wie daheim niemand Zuverlässiges wartet, um mir nach meiner Rückkehr in wenigen Worten zusammenzufassen, was ich in der Zwischenzeit an essentiellem Weltgeschehen verpasst habe. Mein boulevard-interessiertes Umfeld mit schlechtem Kurzzeitgedächtnis hatte lediglich parat: Schumi ist gestorben, der Papst hört auf und der Crocodile Hunter war zu Besuch in Deutschland, oder so ähnlich.

link - 09.10.2006 | 23:25

vorheriger Eintrag  ::  folgender Eintrag